Erfahrungen mit App Jobber

Forum für AppJobber
Benutzeravatar
Plee G.
Professional
Beiträge: 255
Registriert: 08 Okt 2016, 15:54

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von Plee G. » 03 Mär 2017, 00:37

Das mit dem 'gleichen Plakat mehrfach ablichten' hatte i auch schon.
Erst fotografiere ich, dann ziehe ich weiter um dann zurückzulatschen und selbige Tafel nochmal zu fotofieren.
Und nochmal und nochmal.
Allerding schien der Spot nur einmal gezählt worden zu sein denn die Tafel ist nur einmal in den Ergebnissen/Historie zu sehen.

Aber zurück zu meiner Frage.
Ich habe eine Ablehnung weil keine awk Tafel fotografiert wurde. Ich weis nicht ob speziell nach awkTafeln gefragt wurde. Ich sehe es in den Aufgabenstellungen auch nicht(mehr). -sehe nur dass einige ursprüngliche Infos fehlen.
Kann sich jemand errinnern dass nach speziellen Tafelfirmen gefragt wurde?
Don't forget the G to se Plee.

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2125
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von mobilfoto » 03 Mär 2017, 10:58

Nein, es war nur das Motiv und der Standort vorgegeben. Wobei der Standort im Branchenjargon kryptisch war, z.B. "Vit FR O li hi"
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Benutzeravatar
Sascha
Ehrenmitglied
Beiträge: 1162
Registriert: 27 Jul 2016, 14:40

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von Sascha » 03 Mär 2017, 14:06

Es gibt oder gab aber mal Jobs, bei denen man die Beleuchtung an Plakaten von AWK prüfen sollte. Meinst du die vielleicht?

Benutzeravatar
Plee G.
Professional
Beiträge: 255
Registriert: 08 Okt 2016, 15:54

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von Plee G. » 03 Mär 2017, 21:22

Nö. Ne Limomarke. Ca ein dutzend. Die anderen gingen durch.

(und die eine Ablehnung wird auch nicht standhalten! So! )
Vielleicht wurde da was mit den Beleuchtungsjobs verwexelt.
Don't forget the G to se Plee.

thedaydreamer2
Level 1 Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: 21 Feb 2017, 00:23

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von thedaydreamer2 » 04 Mär 2017, 17:41

MIr ist zumindest eines von den Plakaten anerkannt worden. Das abzulehen wäre die noch größere Frechheit gewesen, denn dort wäre weit und breit sonst kein anderes Plakat gewesen. Der Rest blieb abgelehnt.

Trotzdem werde ich in Zukunft diese Aktionen nicht mehr machen, weil ich mir da sehr allein gelassen fühle, weil man mir zu wenig Informationen hat und das noch gegen einen ausgelegt wird. Schade!

Benutzeravatar
Plee G.
Professional
Beiträge: 255
Registriert: 08 Okt 2016, 15:54

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von Plee G. » 05 Mär 2017, 22:17

Wir sollten uns einfach penibel an den Pin halten und einzwei Fotos mehr machen anstatt mitzudenken. Umfeld anstatt die 3Plakatfotos.
(Naja, das war ja das erste von ca50 Mal dass der Pin nicht passte ...und nachher extrawürste ala awk gewünscht wurden.)
Don't forget the G to se Plee.

Benutzeravatar
crowdguru
Guru
Beiträge: 587
Registriert: 14 Jul 2016, 09:45
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von crowdguru » 16 Mär 2017, 13:49

Ich habe letzte Woche wieder einen der flinkster Autoschaden Jobs zu 3 Euro gehabt.
Allerdings war an besagtem Auto an beschriebener Stelle gar kein Schaden. Habe dann stattdessen den minimalen Lackschaden an beiden Beifahrertüren gemeldet (der wahrscheinlich daher rührte, dass die Autos so dicht geparkt sind auf den engen Parkplätzen). Auftrag ging einen Tag später durch mit dem Kommentar, dass alle Bilder auf dem Kopf stehen würden. Habe mich dann mal ins Portal eingeloggt und tatsächlich waren alle Bilder verkehrt herum, was in der App aber definitiv nicht so angezeigt wurde. Und beim Rotkäppchen Sekt Auftrag den ich 15 Minuten später am selben Tag erledigt habe, war das auch nicht der Fall. Merkwürdiger Bug, der mal behoben werden sollte.

Bild

Benutzeravatar
A.K.
Forum Elite
Beiträge: 1652
Registriert: 08 Feb 2017, 19:23

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von A.K. » 20 Mär 2017, 10:20

Seit dem letzten Update startet die Kamera mit aktiviertem Auto-blitz. Ich muss mich jetzt jedesmal vergewissern, das der Blitz aus ist.
Sehr uncool bei Mysteryjobs :roll:

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2125
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von mobilfoto » 20 Mär 2017, 12:30

Sei froh. Bei mir crasht die App bei jedem Versuch, ein Foto aufzunehmen. Also jobbing derzeit nicht möglich. Es ist zum Weinen.
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Benutzeravatar
crowdguru
Guru
Beiträge: 587
Registriert: 14 Jul 2016, 09:45
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit App Jobber

Beitrag von crowdguru » 20 Mär 2017, 12:46

mobilfoto hat geschrieben:Sei froh. Bei mir crasht die App bei jedem Versuch, ein Foto aufzunehmen. Also jobbing derzeit nicht möglich. Es ist zum Weinen.
Also bei mir ist das nichts Neues. Den Bug kenne ich schon länger.

Antworten