Dyson Check

Forum für BeMyEye
The_Shu
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: 30 Jan 2019, 19:56

Re: Dyson Check

Beitrag von The_Shu » 14 Feb 2019, 12:30

Und ich hätte noch eine ergänzende Frage: kann es auch Mal kein Display geben? Wie ist das dann mit der Vergütung?

Benutzeravatar
Sascha
Ehrenmitglied
Beiträge: 1143
Registriert: 27 Jul 2016, 14:40

Re: Dyson Check

Beitrag von Sascha » 16 Feb 2019, 21:06

The_Shu hat geschrieben:
14 Feb 2019, 12:30
Und ich hätte noch eine ergänzende Frage: kann es auch Mal kein Display geben? Wie ist das dann mit der Vergütung?
Sicherlich, das kann passieren. Dann gibt es entsprechend weniger Geld. In dem Auftrag bekommt man pro gefundene Platzierung eine Vergütung. Wenn man nichts findet, bekommt man auch nichts bzw. nur die Grundvergütung. ;)

Benutzeravatar
crowdguru
Guru
Beiträge: 582
Registriert: 14 Jul 2016, 09:45
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Dyson Check

Beitrag von crowdguru » 09 Mär 2019, 17:35

The_Shu hat geschrieben:
14 Feb 2019, 12:30
Und ich hätte noch eine ergänzende Frage: kann es auch Mal kein Display geben? Wie ist das dann mit der Vergütung?
Ja, war bei mir so in einem real. Gab dann nur die Grundvergütung von 6 Euro. Die 3x1,50 Euro extra entfielen. Bilder wurden da aber trotzdem immer von der Aufgabe gefordert. Hab einfach ein paar nette Übersichten fotografiert und jeweils den einen Dyson Staubsauger ausm Regal dazu. Ging durch am selben Tag.

Usa96
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: 21 Mär 2017, 20:49

Re: Dyson Check

Beitrag von Usa96 » 01 Apr 2019, 01:08

Den Auftrag scheint es ja nun monatlich auf´s Neue zu geben. Wird er in einer Location nicht erledigt bleibt er anscheinend trotzdem aktiv und das auch wenn schon der nächste Monat angebrochen ist und es den selben Auftrag in der gleiche Location wieder zu erledigen gibt. Ich hatte schon eine Location mit 3 Dyson Checks die im Nirgendwo lag und siehe da: alle 3 genehmigt. Das waren bei nur einem Display fast 60€.

Benutzeravatar
A.K.
Forum Elite
Beiträge: 1645
Registriert: 08 Feb 2017, 19:23

Re: Dyson Check

Beitrag von A.K. » 16 Mai 2019, 11:17

Es gibt wohl wieder welche.
Geboten werden 2€.
Nix wie hin :lol: :lol: :lol:

Nachtrag:
Inzwischen wurde es geändert. Jetzt sind es 2€-6,5€.

Microjobber
Level 1 Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 31 Mai 2019, 14:00

Re: Dyson Check

Beitrag von Microjobber » 27 Jul 2019, 17:20

Bei mir gibt es aktuell Dyson Display Checks für 11,- bis 15,50 (durch 1,50 Euro Bonus pro Display).
Hier mal ein Foto der "to-do-Liste":

https://abload.de/image.php?img=screens ... 7qjjox.png

Wenn ich das zusammenrechne, müsste ich insgesamt bis zu 92 Fragen beantworten für die 15,50 Euro.
Ist das wirklich so? Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen, da sich mobilfoto über diesen Job ja positiv geäußert hat (wenn das damals schon der gleiche war :? ).

Es ist so mühsam die Romane von BMW zu lesen...
Ich habe für diesen Anbieter bisher noch keinen einzigen Job erledigt.

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2057
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: Dyson Check

Beitrag von mobilfoto » 27 Jul 2019, 20:05

Unter "Fragen" versteht BmE auch sowas wie "Ja, verstanden" und "Gibt es Dyson Produkte?".
Der Auftrag ist okay, aber ich rechne meist nur mit einem zu findenden Display.
Das lästige ist, dass der Auftrag wenig dynamisch designed ist. Also wenn ich Display #1 gefunden habe, muss ich für Display #2 den Nachweis erbringen, dass kein weiteres existiert. Also die ganze Elektroabteilung, den Kassenbereich und alle anderen Staubsauger fotografieren.
Und für Display #3 dann das alles nochmal!
Ich weiß nicht, ob die das mittlerweile geändert haben. Es ist dämlich designed und ich habe nur deshalb jedesmal ca 25 Minuten in dem Laden verbracht.

Pro vorhandenem Display benötigt man ca. 5 Minuten. Es ist also weniger Zeitaufwand, wenn ein Display vorhanden ist als wenn keines da ist. Das ist bescheuert.

DYSON ist eine ziemlich beliebte Marke, die derzeit sehr hyped. Die Händler mögen es.
Ich bin immer hin, habe gesagt" Hi, ich komme als Scout im Auftrag von Dyson und will die vorhandenen Displays erfassen. Der Hersteller interessiert sich dafür, welche Aufstellorte gewählt werden und wie das Display hier im Laden wirkt. Der Innendienst kann dann den Außendienst besser steuern und verstehen ".
Ging immer.
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2057
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: Dyson Check

Beitrag von mobilfoto » 30 Jul 2019, 09:29

Für die Akten:
Der DYSON-Check wird jetzt mit 15 € mindestens vergütet (kein Display vorhanden) und bis zu 19,50 € (3 Displays a 1,50 € gefunden).
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Microjobber
Level 1 Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 31 Mai 2019, 14:00

Re: Dyson Check

Beitrag von Microjobber » 30 Jul 2019, 19:01

mobilfoto hat geschrieben:
30 Jul 2019, 09:29
Für die Akten:
Der DYSON-Check wird jetzt mit 15 € mindestens vergütet (kein Display vorhanden) und bis zu 19,50 € (3 Displays a 1,50 € gefunden).
Ja, ich wollte mich heute eigentlich heranwagen, in die App geschaut, Erhöhung bemerkt und schon hatte sich die Anzahl verfügbarer Missionen drastisch reduziert... :roll: :|

Den Roamler Valora in meiner Nähe hat mir leider auch einer weggeschnappt.

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2057
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: Dyson Check

Beitrag von mobilfoto » 07 Aug 2019, 06:41

Für die Akten:
Der DYSON-Check wird seit dem gestrigen 6.8.2019 mit 20 € mindestens vergütet (kein Display vorhanden) und bis zu 24,50 € (3 Displays a 1,50 € gefunden).
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Antworten