Dyson Check

Forum für BeMyEye
Benutzeravatar
Chris S.
Forum Elite
Beiträge: 621
Registriert: 14 Apr 2017, 07:09

Re: Dyson Check

Beitrag von Chris S. » 07 Aug 2019, 14:20

Nach meiner ersten Ablehnung (ich sollte das Display in einer 360 Grad Ansicht fotografieren, obwohl ich es von allen vier Seiten fotografiert habe) werde ich einen Teufel tun.
Was nutzen mir 100€, wenn ich sie nicht erhalte....

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2057
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: Dyson Check

Beitrag von mobilfoto » 07 Aug 2019, 14:50

Chris S. hat geschrieben:
07 Aug 2019, 14:20
Nach meiner ersten Ablehnung (ich sollte das Display in einer 360 Grad Ansicht fotografieren, obwohl ich es von allen vier Seiten fotografiert habe) werde ich einen Teufel tun.
Was nutzen mir 100€, wenn ich sie nicht erhalte....
Hast du auch manchmal das Gefühl, dass die Rückmeldungen des Supports von BmE nichts mit dem eingereichten Auftrag zu tun haben? :lol:
Ich habe mich schon oft gefragt, warum der Auftrag abgelehnt wird und ich doch bitte 4 Fotos einreichen soll, wenn ich vorher 4 Fotos eingereicht hatte... :?:
Vielleicht funktioniert das System nicht und die sehen nicht immer meine Daten? Andererseits wurden mir auch schon Aufträge abgelehnt, weil ich zuviel Fotos gemacht habe ("wir müssen den ganzen Laden sehen!").
Es ist bestimmt Alkohol im Spiel! :idea:
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Benutzeravatar
A.K.
Forum Elite
Beiträge: 1645
Registriert: 08 Feb 2017, 19:23

Re: Dyson Check

Beitrag von A.K. » 07 Aug 2019, 14:52

Chris S. hat geschrieben:
07 Aug 2019, 14:20
Nach meiner ersten Ablehnung (ich sollte das Display in einer 360 Grad Ansicht fotografieren, obwohl ich es von allen vier Seiten fotografiert habe) werde ich einen Teufel tun.
Was nutzen mir 100€, wenn ich sie nicht erhalte....
Exakt! Das ist einer der Gründe, warum BME bei mir nach ganz unten gerutscht ist.
Ich kann die einfach nicht mehr erst nehmen und frage mich immer wieder was da eigentlich für Voll... sitzen.

Benutzeravatar
Chris S.
Forum Elite
Beiträge: 621
Registriert: 14 Apr 2017, 07:09

Re: Dyson Check

Beitrag von Chris S. » 07 Aug 2019, 16:29

Es waren auch noch 2-3 andere Punkte aufgeführt, welche scheinbar zur Ablehnung geführt hätten.
Problem: Ich konnte auch mit diesen Punkten absolut nichts anfangen, da sie vollkommen schlecht beschrieben waren.
Schlussendlich bin ich da angekommen, wie es A.K. beschrieben hat: Ich kann die nicht mehr Ernst nehmen, daher erledigen ich für BeMyEye wenn überhaupt nur noch Kleinaufträge.

Microjobber
Level 1 Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 31 Mai 2019, 14:00

Re: Dyson Check

Beitrag von Microjobber » 09 Aug 2019, 18:59

mobilfoto hat geschrieben:
07 Aug 2019, 06:41
Für die Akten:
Der DYSON-Check wird seit dem gestrigen 6.8.2019 mit 20 € mindestens vergütet (kein Display vorhanden) und bis zu 24,50 € (3 Displays a 1,50 € gefunden).
Und 2 Tage später haben sie die 0 gestrichen und zahlen nur noch 2,- Grundvergütung.... :cry: :twisted: :evil:

Benutzeravatar
A.K.
Forum Elite
Beiträge: 1645
Registriert: 08 Feb 2017, 19:23

Re: Dyson Check

Beitrag von A.K. » 10 Aug 2019, 00:33

Microjobber hat geschrieben:
09 Aug 2019, 18:59
mobilfoto hat geschrieben:
07 Aug 2019, 06:41
Für die Akten:
Der DYSON-Check wird seit dem gestrigen 6.8.2019 mit 20 € mindestens vergütet (kein Display vorhanden) und bis zu 24,50 € (3 Displays a 1,50 € gefunden).
Und 2 Tage später haben sie die 0 gestrichen und zahlen nur noch 2,- Grundvergütung.... :cry: :twisted: :evil:
Ist wohl eine neue Runde und man startet halt wieder bei 2€. Da hilft nur abwarten, bis sie wieder ausreichend hoch vergütet werden.

Antworten