WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Forum für BeMyEye
Antworten
Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2057
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von mobilfoto » 24 Mai 2019, 20:55

Ich kann nur warnen vor dem "Innocent Smoothies Auftrag" in EDEKA, REAL etc

In der Regel wird es in den großen Märkten einen Convenience-Kühlschrank extra für die gekühlten Säfte und Smoothies geben.
BeMyEye betrachtet diese Kühlschränke - aus Gründen, die nicht erkennbar sind - stets als "Zweitplatzierung". Das ist aber die Hauptplatzierung.
Die Frage nach einer Zeitplatzierung wird man in der Regel verneinen, weil gekühlte Säfte und Smoothies jetzt nicht soooo sehr verteilt über alle Gänge stehen. In meinen 5 Jahren Microjobbing ist mir zumindest noch keine Zweitplatzierung von Smoothies untergekommen.

Wenn man also die Hauptplatzierung gefunden und dokumentiert hat, hat in der App dann die Verneinung einer Zweitplatzierung zur Folge, dass man aus allen Bereichen, wo diese sein könnte (Milchabteilung, gekühles Obst und Gemüse, Säfte) Übersichtsaufnahmen machen soll. Und zwar (Zitat) "so dass wir die ganze Abteilung sehen können, also mehrere Panoramaaufnahmen".

Das macht man dann zähneknirschend. Und reicht den Auftrag ein.
Und er wird abgelehnt.
Begründung: Die gefundene Platzierung der Smoothies mitten in der Kühlabteilung sei in Wirklichkeit eine Zweitplatzierung. Man solle doch jetzt nachweisen, dass keine Hautplatzierung existiert. Und zwar durch (Zitat) "Übersichtsaufnahmen der Milchabteilung, Abteilung für gekühles Obst und Gemüse, Abteilung für gekühlte Säfte" und zwar "so dass wir die ganze Abteilung sehen können, also mehrere Panoramaaufnahmen".

Der erfahrene Microjobber fragt sich in dem Moment "WTF?" Eine Zeitplatzierung ohne Erstplatzierung? Eine Zweitplatzierung in einem 6m langen fest installerten Kühlschrank? Mitten in der Kühlabteilung?

Der Auftrag kommt dann wieder zurück und man hat 2 (!) Stunden Zeit zu überlegen, ob man nachbessern will oder den Auftrag aufgibt. Zur Nachbesserung hätte man dann 12 Stunden Zeit. Bitten um Verlängerung werden abgelehnt.

Das alles für 5 Euro?
Ne danke :lol:
Innocent scheint mir ein richtig mieser, übler Auftraggeber zu sein. Ich fand schon den Testkauf der Pflanzendrinks über Streetbees ganz schlimm. Da gab es wenigstens 15 Euro, aber die Plörre war zum Würgen.

In dem jetzigen Auftrag muss man ja Preise eintippen. Da fiel mir mal wieder auf, wie TEUER das Zeug ist. 2,79 für 500ml. Das sind 5,58 Euro pro Liter.
Aber beim Verdienst für die Microjobber geizen. Pfui Innocent! Pfui BeMyEye!
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Kajan
Nachwuchs
Beiträge: 27
Registriert: 22 Nov 2017, 22:07

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von Kajan » 27 Mai 2019, 18:18

Dieser Warnung kann ich mich nicht anschliessen.
Ich habe etwa 10 Aufträge erledigt. Es wurde keiner zurückgewiesen. Mal waren die Smoothies im Kühlregal, mal in einem extra Regal oder Kühlschrank. Alles kein Problem. Die Übersichtsbilder habe ich so im Vorbeigehen geschossen, Hauptsache keine Person drauf, meistens 5 Bilder.
Besonders zu empfehlen sind die Aufträge bei Netto, laufen unter Edeka, da gibt es nämlich kaum Smoothies, da ist nur ein Preis zu erfassen.

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2057
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von mobilfoto » 27 Mai 2019, 22:27

In kleinen Märkten mag dies funktionieren. Ich schrieb aber oben ausdrücklich im EDEKA, real etc. Also in den größeren Märkten.
"Mein" EDEKA hat beispielsweise 48 laufende Meter Kühlschrank (8 Reihen a 6 Meter).
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

manu_ms
Anfänger
Beiträge: 13
Registriert: 25 Mai 2019, 19:13

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von manu_ms » 27 Mai 2019, 23:04

Ich habe auch knapp 10 Smothie Aufträge durch und keiner ist bisher abgelehnt worden. Einer davon sogar in einem größeren Markt (allerdings ein Hit). Allerdings habe ich knapp 15-20 Übersichtsbilder des Geschäfts bezüglich der fehlende Zweitplatzierung gemacht, um einer evtl Ablehnung vorzusorgen. Das was ich etwas nervig fand, das man ja auf jeden Fall ÜbersichtsFotos vom Obst- und Gemüse-Bereich und dem Kassenbereich erstellen musste. Kassenbereich geht ja noch (die Leute stehen ja meisten mit dem Rücken zu Dir). Nur der Gemüse Bereich ist nervig, da dieser meist im Eingangsbereich ist und Dir die Leute direkt in die Kamera laufen.

Benutzeravatar
A.K.
Forum Elite
Beiträge: 1645
Registriert: 08 Feb 2017, 19:23

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von A.K. » 28 Mai 2019, 11:20

Es war einmal vor nicht allzu langer Zeit:
viewtopic.php?f=11&t=4102
Oder auch bei meinen alten Aufträgen:
Ein (in Zahlen:1!) Regal bei Kaufland. Belohnung 8€!

Ich verstehe echt nicht, was sich viele hier immer wieder antun. Habe mir gestern mal testweise den Dyson Check bei Mediamarkt angeschaut. Nachdem ich mir dem ersten Display durch war, hatte ich keinen Bock mehr, die drei anderen auch noch zu erfassen. Dafür ist der Bonus von 1,5€ viel zu gering.

Benutzeravatar
mobilfoto
Forum Elite
Beiträge: 2057
Registriert: 06 Aug 2016, 17:29

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von mobilfoto » 28 Mai 2019, 12:18

Die "Anforderung" hat sich im Laufe der Zeit geändert. In der Vergangenheit war es bei BmE so, dass der Schwerpunkt auf dem gesuchten Regal bzw. Display lag. Dieses Fordern von massiven Nachweisfotos aus dem übrigen Bereich des Ladens (ich habe selbst 18 erstellt und habe hier teilweise was von 15-20 Fotos gelesen) ist einfach nur pervers. BmE schießt hier über's Ziel hinaus. Eine genaue Stückzahl an Fotos für Nichtvorhandensein wird ja nichtmal gefordert. Sondern man ist ständig in Gefahr, den Job abgelehnt zu bekommen wenn man nicht diese massive Zahl von Fotos erstellt.

Ich hatte Streetspotr mal vorgeschlagen, die App auf Panaramavideos zu erweitern. Der Spotr könnte dann durch den Laden gehen und den kompletten Laden panoramamäßig inventarisieren. So dass der Reviewer einen 360 Grad Rundgang durch den Markt machen kann.
Ich fordere: Kein Auftrag unter 5 €!

Mic
Level 2 Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 09 Jun 2018, 07:31

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von Mic » 01 Jun 2019, 13:05

Ich hatte die spots aus Reflex gemacht. Weil BME in guter Erinnerung war.
Die 5€ stachen jetzt recht ins Auge. Die nie erreicht wurden da's die nur bei 2.-Platzierungen gab. - die gab's aber nie.

Und früher gab's auch Blumenspots für 7 statt 3fuftzsch.
Alle Kaufland und PipapoPflanzenapots hab ich neuerdings mal ignoriert.
(ausser im Aldi. ... Wo ich eigentlich n Käsespot testen wollte. (die gab's aber nicht. Aber wenn halt schon mal da bin...))

Alles nur noch die Hälfte € für mehr Arbeit.


Gibts die SchmoofieSpots irgendwo noch? Was war letzte Prais?

Benutzeravatar
A.K.
Forum Elite
Beiträge: 1645
Registriert: 08 Feb 2017, 19:23

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von A.K. » 01 Jun 2019, 13:43

Zuletzt gab's hier für die Smoothies 4-5€.

Mic
Level 2 Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 09 Jun 2018, 07:31

Re: WARNUNG vor "Innocent Smoothies Auftrag"

Beitrag von Mic » 01 Jun 2019, 18:37

Früher, ja früher gabs da mal Aufstockung.
Da hat man sich noch geärgert als mans zu früh gemacht hat.

(Einen in der Ferne gabs noch, in irgendnem Bioshop, der war schon schnell bei 6€. -Das war aber ne Ausnahme)

Antworten