Ausfüllhilfe des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung

Antworten
liposox720
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 25 Aug 2021, 11:24

Ausfüllhilfe des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung

Beitrag von liposox720 » 25 Aug 2021, 11:26

Hi,

ich habe mit Microjob-Apps angefangen nebenbei etwas zu verdienen, laut meinem Finanzamt soll ich eine Tätigkeit anmelden mit dem Fragebogen zur steuerlichen Erfassung. Dort habe ich einige Fragen, zunächst einmal, den Fragebogen für Einzelunternehmen nehme ich oder ?

Dann:

- Art der Tätigkeit: Kann ich das so eintragen?: "Microjobbing (Streetspotr, BeMyEye, Roamler, etc.)"
- Bezeichnung des Unternehmens: Was trage ich hier ein? Bin ja eine Privatperson.
- Beginn der Tätigkeit: Kann das in der Vergangenheit liegen? denn ich habe ja vor ein paar Wochen schon angefangen.
- Kleinunternehmer-Regelung mache ich geltend, richtig?
- Gewinnermittlungsart: Was gebe ich da an? Einnahmenüberschussrechnung?
- "Es werden ganz oder teilweise steuerfreie Umsätze gemäß § 4 UStG ausgeführt": Ja oder Nein?
- "Es werden Umsätze ausgeführt, die ganz oder teilweise dem ermäßigten Steuersatz gemäß § 12 Absatz 2 UStG unterliegen": Ja oder Nein?
- "Es werden ganz oder teilweise Umsätze ausgeführt, die der Durchschnittssatzbesteuerung gemäß § 24 UStG unterliegen": Ja oder Nein?
- Ich berechne die Umsatzsteuer nach: Sollversteuerung oder Istversteuerung? Und wenn Istversteuerung, welchen Haken setze ich darunter?
- Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nicht beantragen, richtig?

Außerdem verstehe ich nicht ganz: bei Streetspotr kann ich meine Umsatzsteuer-ID angeben als Gewerbetreibender. Das bin ich dann aber trotzdem nicht, oder? Bei Roamler kann ich als Gewerbetreibender meine Steuernummer angeben...

Kann jemand beim Ausfüllen helfen ? Danke!

MysteryShopper
Level 1 Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 05 Aug 2019, 18:33

Re: Ausfüllhilfe des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung

Beitrag von MysteryShopper » 27 Aug 2021, 11:34

Hi, hast du denn schon ein Gewerbe bei der Stadt angemeldet?
Ohne ein Gewerbe ist der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung sinnlos
Heute ist nicht aller Tage, ich shoppe weiter, keine Frage!

liposox720
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 25 Aug 2021, 11:24

Re: Ausfüllhilfe des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung

Beitrag von liposox720 » 30 Aug 2021, 12:06

nein noch nicht. was muss ich da beachten ? Tätigkeit einfach "Microjobbing (Streetspotr, BeMyEye, Roamler, etc.)" ?

MysteryShopper
Level 1 Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 05 Aug 2019, 18:33

Re: Ausfüllhilfe des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung

Beitrag von MysteryShopper » 30 Aug 2021, 15:46

Füll am besten den Fragebogen direkt im Gewerbeamt aus. In den meisten Städten musst du das Formular eh im Gewerbeamt persönlich abholen und wieder abgeben. Die Mitarbeiter*innen können dir genau sagen, wie du deine Arbeit zu definieren hast
Heute ist nicht aller Tage, ich shoppe weiter, keine Frage!

liposox720
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 25 Aug 2021, 11:24

Re: Ausfüllhilfe des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung

Beitrag von liposox720 » 30 Aug 2021, 16:35

okay. und hast du tipps für die Steuererklärung ? was muss ich dann da alles beachten ? reicht die Angabe als "Sonstige Einnahmen" oder muss ich noch die EÜR oder so ausfüllen?

Und wie machst du das mit Ausgaben wie Fahrtkosten ? Einfach vom Gewinn abziehen ?

Antworten