BME hebt Daten auf

Forum für BeMyEye
Antworten
Kajan
Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: 22 Nov 2017, 22:07

BME hebt Daten auf

Beitrag von Kajan » 01 Feb 2019, 10:45

Vor 2 Wochen habe ich einen Pflanzencheck für 3,- € bei Dehner gemacht. Er wurde abgelehnt, weil ein Foto unscharf sei. Da ich es nicht geschafft habe, dort nochmal hinzufahren, habe ich aufgegeben.
Diese Woche wurde der Check erneut angeboten, jetzt für 5,- €. Ich habe ihn angenommen und vor Ort konnte ich feststellen, dass meine Daten und die Fotos noch im Auftrag eingetragen waren. Ich musste nur das Eingangsfoto und das unscharfe Foto neu machen und der Auftrag konnte abgeschickt werden.
Entweder waren die Daten auf dem Server von BME oder in meinem Cache.

Benutzeravatar
Sascha
Ehrenmitglied
Beiträge: 1105
Registriert: 27 Jul 2016, 14:40

Re: BME hebt Daten auf

Beitrag von Sascha » 02 Feb 2019, 22:38

Da hast du dann wohl Glück gehabt, dass du nach 2 Wochen noch nachbessern konntest und das auch noch zu einem höheren Preis.

Benutzeravatar
crowdguru
Guru
Beiträge: 578
Registriert: 14 Jul 2016, 09:45
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: BME hebt Daten auf

Beitrag von crowdguru » 09 Mär 2019, 17:38

Die Aufträge werden vermutlich regelmäßig ausgeschrieben sein. Gab es auch schon bei Streetspotr diese Art von Auftrag im Dehner.
Nur war dort die Entlohnung gleich auf 5 Euro.
Die Bilder werden lokal auf deinem Gerät abgelegt und sind daher für Nachbesserungen oder neue Aufträge auch wieder vorhanden.
Hab das selbe festgestellt als die App abgestürzt ist. Nach dem Neustart der App musste ich zwar erneut einchecken aber alle Bilder waren noch vorhanden und ich konnte einfach durchklicken bis zum Schluss.

Antworten